Grundig Staubsauger – Technik, Testergebnisse und Fazit

Zu diesem Staubsauger wurde keine Angaben zu den Maßen gemacht. Das Gewicht beträgt aber 7 Kilogramm. Bei diesem Staubsauger gibt es aber einen kleinen Vorteil. Denn dieses Modell kann man in zwei verschiedenen Energieeffizienzklassen bekommen. Es stehen die Klassen A und C zur Verfügung, die man natürlich frei wählen kann. Hierbei ändert sich dann auch die einzelnen Werte der Reinigungsarten. Hier die Änderungen bei einem Wechsel von A zu C: der durchschnittliche Jahresverbrauch an Energie ändert sich von 26 auf 36, die Teppichreinigungsklasse wird von F zu D, die Hartbodenreinigungsklasse wechselt von C zu B, die Staubemissionsklasse bleibt bei E und der Schallleistungspegel wechselt von 83 dB zu 85 dB.

staubsauger (9)

Zu den weiteren Details gehören die Maximale Leistung, die mit 1200 Watt angegeben wurde. Hierbei kann man auch auf eine stufenlose Saugkraftregulierung zurückgreifen. Das Volumen des Staubbeutels beträgt 2,5 Liter. Hier steht dem Kunden auch eine Anzeige zur Verfügung, die den Hinweis gibt, wann der Beutel zu wechseln ist.

Beim Saugen hat man den Vorteil, dass man ein langes Teleskoprohr mit einer Länge von 94 cm hat, mit dem man sämtliche Bereiche der eigenen vier Wände mühelos erreichen sollte. Hierbei helfen auch die 8 m Aktionsradius.

Das Staubsaugen an sich wird mit der hochwertigen Kombi-Bürste mit Leichtlaufrollen für Teppiche und glatte Böden zum reinsten Vergnügen. Außerdem sorgen 3 Lenkrollen dafür, dass man eine optimale Mobilität hat und auch harte Fußbodenbeläge schonend bearbeiten kann.

Ob es noch mehr Zubehör gibt muss leider beim Hersteller selbst erfragt werden, da in der Produktbeschreibung selbst keine Angaben gemacht wurden.

Bei Kunden fand das Gerät weniger Anklang. Hier gab es im Durschnitt 5 von 10 Punkten. Man muss hier dazu sagen, dass man von diesem Hersteller normalerweise andere Testergebnisse für Geräte in herkömmlichen Haushalt gewohnt ist.

Auch dieses Jahr sollten Sie auf Qualität und diverse Funktionen bei Ihrem Sauger achten wobei Ihnen diese Website helfen kann.

Wie lautet mein Fazit?

Dieser Staubsauger ist eher für kleinere Haushalte geeignet. Dies liegt an dem kleinen Volumen, das dieser Staubsauger aufzuweisen hat. In größeren Haushalten müsste man bei dem Volumen dieses Staubsaugerbeutels höchstwahrscheinlich bei mehreren Räumen sehr oft den Beutel wechseln, was auf Dauer sehr nerven kann. Das könnte auch eventuell der Grund für die schlechtere Bewertung sein. Daher macht es eher für kleinere Haushalte Sinn sich die Dienste dieses Staubsaugers zu sichern.